Startseite | Impressum
Labor-Steckbrief

Labor für künstliche Bewitterung und Alterung

an der Hochschule Merseburg

Standort

Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg

Ausstattung und Leistungen

Zur Bewertung des Alterungsverhaltens/der Beständigkeit von Kunststoffen unter dem Einfluss von UV- oder Globalstrahlung in Kombination mit erhöhter Temperatur und/oder Feuchtigkeit steht folgende Gerätetechnik zur künstlichen Bewitterung zur Verfügung:

  • UV-Schnellbewitterungsgerät – Q-Lab QUV/spray   
  • Xenonbogenstrahler – Q-Lab Q-Sun Xe-3-HDS

Für den durchgehenden Betrieb dieser Geräte wird die Reinwasseranlage Elix 15 der Fa. Merck Millipore genutzt.

Für die Beurteilung von Farbänderungen, z.B. das Ausbleichen oder Vergilben von Produkten sowie des Glanzes werden die folgenden Geräte genutzt:

  • Spektralphotometer X-Rite Color i7
  • Glassmessgerät X-Rite Elcometer 407

Zu bisherigen und geplanten Projekten mehr auf unseren Presse-Seiten.

Dr. Marcus Schoßig erklärt technische Ausstattung und Möglichkeiten des Labors für künstliche Bewitterung an der Hochschule Merseburg.