Startseite | Impressum
Recruiting

05/03/16

Firmenkontaktmesse an der Hochschule Magdeburg-Stendal: Tipps für Unternehmen

Firmen treffen Studierende auf dem Campus Herrenkrug. Foto: Matthias Piekacz.
Firmenkontaktmesse Hochschule Magdeburg Stendal

Jedes Jahr treffen Unternehmen anlässlich der Firmenkontaktmessen Hochschulabsolventen – und möglicherweise zukünftige Mitarbeiter. Am 1. Juni ist es an der Hochschule Magdeburg-Stendal wieder so weit. Wir haben die Leiterin des Career Centers, Katrin Gruschka, gefragt, was man als Unternehmen beachten muss.

Frau Gruschka, angenommen ich präsentiere mein Unternehmen das erste Mal auf der Firmenkontaktmesse. Was muss ich beachten?

Angesichts der Vielzahl von Firmen sollten Sie auffallen. Je außergewöhnlicher desto besser. Außerdem sollten sich die Betreuer des Standes zutrauen, junge Leute anzusprechen.  

Was sollte ich dabei haben?

Sie sollten allgemeine Informationen zum Unternehmen parat haben, die in Erinnerung bleiben – am besten auf Papier und digital. Wichtig sind konkrete Stellenangebote und Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeiten. Das können auch wiederkehrende Angebote sein, denn viele Studierende informieren sich schon ein Jahr im Voraus.

Auf welche Fragen sollte ich mich vorbereiten? Was erwarten die Studierenden?

Rechnen Sie mit fach- bzw. branchenspezifischen Fragen zu Ihrem Unternehmen. Studierende wollen außerdem sehr genau wissen, wie die Arbeitssituation ist: Flexibilität der Arbeitszeiten, notwendige Auslandsaufenthalte und natürlich Verdienstmöglichkeiten. Außerdem erwarten sie, dass sie ihre Bewerbungsunterlagen gleich abgeben können oder zumindest erfahren, wo und wie das möglich ist.